Naphthalinbelastung

Der typische "Mottenkugel"-Geruch in einem Raum legt nahe, dass dieser mit dem Schadstoff Naphthalin belastet ist. Als natürlich chemischer Bestandteil von Teer entweicht Naphthalin aus Baustoffen, welche mit Teeröl zu Abdichtungszwecken und als Feuchtigkeitsschutz in zwischen 1930 und 1980 errichteten Gebäuden eingesetzt wurde.

 

Landis AG berät Sie in der Auffindung von Schadstoffquellen und klärt unter Beizug fachlicher Kompetenz die Höhe der Schadstoffbelastung in Innenräumen ab.

Ihre Ansprechpersonen:

Thomas Brocker

043 500 45 86

 

Christine Müller

043 500 45 97